Regelwerk SoM

Für ein nettes zusammenspielen benötigt man Regeln. Diese findet ihr hier!
Antworten
Benutzeravatar
Darckerion
Admin
Beiträge: 95
Discord: Darckerion#2615

Regelwerk SoM

Beitrag von Darckerion » 24 Nov 2018, 18:35

Dies sind die Regeln unseres Servers und wir bitten euch darum diese einzuhalten.

->Mit dem Erstellen eines Spieler Accounts auf SoM bestätigt der Spieler das er ein Mindestalter von 18 Jahren erreicht hat und die Regeln akzeptiert werden<-

Verhaltensregeln
  • Beleidigungen und Belästigungen sind nicht gestattet, verhaltet euch anderen Spielern gegenüber freundlich.
  • Solltet ihr Probleme mit einem Spieler haben meldet es einem Teammitglied oder dem Admin.
  • Nehmt Rücksicht auf das RP anderer und versucht es nicht zu stören.

Rollenspiel-Regelwerk

Konsequentes Rollenspiel: Von jedem Spieler wird ein konsequentes Ausspielen seiner Charaktere erwartet.

Power-RP: Das Ausspielen von Handlungen gegen die andere Spieler nichts tun können wie: "XY wirft XX zu Boden." oder "YX schlägt ZY" den Kopf ab", sind in der Regel nicht gestattet, Ausnahmen gibt es bei einem Einverständnis beider Spieler.
In der Regel wird eine Handlung, die einen anderen Charakter einbeziehen mit "würde xy" oder "versucht xy" emoted.
Beispiel: "XY versucht XX einen Schlag auf den Hinterkopf zu geben."

Meta-RP: Das Einbringen von OOC Wissen welches euer Charakter nicht hat ist nicht gestattet.
Beispiel: Ein Freund sagt euch im Discord das in einem Haus in der Rabengasse einer seiner Charaktere überfallen wird, nun dürft ihr nicht während des Trainings sagen "Einer meiner Freunde wird gerade überfallen, wir müssen da sofort hin." Euer Charakter ist nicht in der Lage dieses Wissen zu haben. Außerdem gilt auch das Informationen, welche einer eurer Charaktere hat, nicht automatisch jeder eurer Charaktere auch hat!
Zudem gilt OOC =/= IC.

Logisches Rollenspiel: Bleibt logisch und bleibt in der Rolle, kein herumspringen, sinnloses im Kreis laufen oder ähnliches.

Abkürzungen im Rollenspiel: Wir bevorzugen es Worte wie "zb“, "etc" und weiteres auszuschreiben. Sollte euch eine Abkürzung beim Schreiben raus rutschen ist das noch lange kein Weltuntergang, es wäre dennoch schön diese Regel zu berücksichtigen um die "Immersion" des Rollenspiels nicht zu stören.

Konflikt RP: Konflikte im Rollenspiel können das Rollenspiel spannender machen und gehören auch irgendwie zum Leben dazu. Dennoch hat nicht jeder Interesse am Ausspielen was respektiert werden sollte.

Erotisches Rollenspiel: ERP ist nur mit dem Einverständnis der Spieler, die an diesem Teilnehmen gestattet und werden im privaten Chat (zb Gruppe) abgehalten. Der andere Spieler sollte sein Einverständnis geben und sollte nicht in Fetische verwickelt werden, welche ihm nicht gefallen, das Aufdrängen von Fetischen oder das Zwingen in eine Vergewaltigung ohne Einverständnisse ist untersagt.

Gewalt RP: Das Ausspielen von Gewaltszenen wie Beispielsweise Folter benötigen das Einverständnis von den daran Teilnehmenden Spielern und werden im privaten Chat abgehalten. Ausnahme hierbei wären Öffentliche Hinrichtungen von Verbrechern, welche nicht übermäßig Brutal dargestellt werden sollten, das Foltern in der Öffentlichkeit hingegen ist nicht erlaubt. Auch das Detailreiche ausspielen, wie ein Tier ausgenommen oder geschlachtet wird, ist nicht ohne Einverständnis erlaubt.

Charakter Tod: Sollte euer Charakter im Rollenspiel sterben, so ist er tot und nicht weiter zu bespielen.
Der Charaktertod muss mit dem Spieler abgeklärt sein.
Um konsequentes Rollenspiel zu fördern, greift diese Regel nicht, wenn es sich um ein Plot mit Kampfhandlung handelt, der Charakter eine Straftat begeht, die Stadt verlässt oder sich generellen Kampfhandlungen aussetzt.

Bevölkerung: NPC sind ebenso Lebewesen der Welt welche ebenso wie Spieler auch auf Handlungen von anderen reagieren können. Sollte also beispielsweise ein Überfall auf offener Straße direkt neben einer Wache verübt werden, darf diese dabei nicht ignoriert werden, es ist nur logisch, wenn diese dann dabei eingreift. Zudem sind auf den Straßen weitaus mehr Bürger unterwegs als das Spiel euch zeigt, seid hierbei logisch, der Marktplatz wird so am helllichten Tag nicht einfach leer, - sondern voller Bürger sein.

Verbrechen: Beim Ausspielen von Verbrechern und ausüben von Verbrechen muss beachtet werden das diese Konsequenzen mit sich bringen die eurem Charakter nicht unbedingt zur gute kommen.

Stalking: Das Stalken oder besser gesagt ausspähen von Rollenspielen ist nicht erlaubt, wenn ihr die Lage IC überwachen wollt, solltet ihr dies in einem Emote zu erkennen geben. Sollte ein Spieler OOC in der Nähe des RP's stehen bleiben und den Chat überwachen / mitlesen, ist dies ein Verstoß gegen die Regel. WICHTIG: Das SoM Team ist in der Lage zu sehen welche Spieler sich in der Nähe aufhalten.

Abwesenheit: Ab einem Zeitraum von 2 Wochen wäre es bei uns angebracht sich im Forum, bei einem Team Mitglied oder im Discord abwesend zu melden, wird dies nicht getan gehen wir davon aus das ihr den Server verlassen habt und wir nehmen uns das Recht eure Charaktere aus dem RP zu ziehen. Solltet ihr euch für eine Zeit abwesend melden solltet ihr möglichst den Zeitraum angeben und was eure Charaktere in dieser Zeit tun. Zudem werdet ihr nach diesen 2 Wochen vom Discord gekickt werden, um für uns einen Überblick zu behalten welche Spieler aktiv sind und welche nicht. Inaktive Spieler werden im Discord als solche angezeigt.

Das SoM-Team wird bei Regelverstößen eingreifen und euren Charakter im schlimmsten Fall aus dem RP entfernen.

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe, schaut also gelegentlich in unserem Regelwerk vorbei.
( ͡° ͜ʖ ͡°)

Antworten