Vorrübergehende Schließungen von Gasthäusern und Marktständen

Hier siehst du was in der Memorianischen Gerüchteküche brodelt!
...Riecht nach Schwein.
Antworten
Benutzeravatar
Darckerion
Admin
Beiträge: 115
Discord: Darckerion#2615

Vorrübergehende Schließungen von Gasthäusern und Marktständen

Beitrag von Darckerion » 19 Aug 2020, 16:18

Aufgrund jüngster Ereignisse werden Gasthäuser und Marktstände welche mit Nahrungsmitteln handeln fürs erste geschlossen. Laut Angaben der Krähen wurden verschiedene giftige Kräuter in den Vorräten ausfindig gemacht und man wolle kein Risiko eingehen wodurch Bürger der Stadt zu schaden kommen würden.

Bei Unwohlsein werden die Bürger dazu aufgefordert sich in Obhut eines Heilers zu geben. Die Morgenröte versucht die Versorgung der Stadt durch Güter so schnell es ihnen möglich ist wieder zu gewährleisten.

Sollten Bürger Informationen zu den möglichen Tätern haben, sollen diese sich unverzüglich bei der Kaserne oder im Wachbüro am Marktplatz melden.


Nachtrag:
Frische Fische aus Steinhafen, sowie Gemüse aus dem Viertel der Morgenröte und Fleisch von den nahe gelegenen Farmen werden weiter verkauft.
( ͡° ͜ʖ ͡°)

Antworten